Out of Ideas
Liedchen...

...für den Moment:

 


29.11.08 01:37


For that one...

...special person in my life.
 
When we're together, I feel perfect
When I'm pulled away from you, I fall apart
All you say is sacred to me
Your eyes are so blue
I can't look away
You know you're all that I live for
You know I'd die just to hold you
Stay with you
Somehow I'll show you
That you are my night sky
I've always been right behind you
Now I'll always be right beside you

So many nights I cried myself to sleep
Now that you love me, I love myself
I never thought I would say this
I never thought there'd be

You
 
 
You mean everything to me my love. You're so special - can't tell you how much I love you.
Thank you for everything.

I LOVE YOU

26.11.08 00:48


Zurück...

Ehm ja...mal wieder ein paar Tage nichts hören lassen, ist aber eine Menge passiert. Öhm...sorry Nele. *hust*

Ich schlag mich ja nun schon seit Wochen mit einer mysteriösen Erkältung rum, die kommt und geht, aber nie ganz verschwindet. Diese hat sich nun liebevoll und ganz und gar zu einer Grippe entwickelt. Bin denn gleich mal letzte Woche Donnerstag damit zum Arzt - nun ja, wollte ich eigentlich. Ich komm rein, seh den Warteraum und ja - voll wie immer. Ich geh halt zum Empfang, sage was ich will. Und was ist? Die unfreundliche Dame verweist mich auf nächste Woche, drückt mir irgendeinen ominösen Saft gegen Grippeinfekte in die Hand und schickt mich nach Hause. Ihre Aussage: "Nein, heute gehts NICHTS mehr. Sie sehen doch wie voll das ist." ... Soviel zum Gesundheitssystem. Ich denn mal nach Hause und mit dem Saft angefangen. Normal arbeiten gegangen, bin ja keine Memme. Sonntag dann frei gehabt und schon gemerkt, es wird schlimmer. Montag morgen hab ich mich dann das erste Mal übergeben. Weils danach besser war, bin ich denn doch zur Arbeit. Mich dort dann auch gleich nochmal übergeben - Chef lässt mich trotzdem nicht nach Hause. Rein theoretisch stimmte das ja, war ziemlich voll an dem Tag. Trotzdem. Wenigst hatte ich eine neue unter die Fittische bekommen, ihr schnell alles erklät und sie gleich mal machen lassen während ich mich daneben durch die Stunden gequält hab. Bin denn am Abend früh schlafen gegangen. Am nächsten Tag wollt ich eigentlich auch zum Arztm hab aber zu lang gepennt. Also anrufen ob man später dann zu den Terminzeiten reinkommen kann. Hatte die Nacht nur sehr bescheiden "geschlafen", stossweise geatmet. Am Telefon wollte sie mich erst abwimmeln, hat mich dann ziemlich unfreundlich für 17.30Uhr dorthin bestellt mit den Worten "Nehmen Sie sich was zu Lesen mit, könnte dauern...". Jo alles klar, geh ich dann später dorthin. Von wegen. Bis dahin hat sich mein Zustand so sehr verschlechtert, dass mir Schwindelig war, ich hatte eytreme Kopf- und Gliederschmerzen, mir war Übel, der Druck auf meinen Ohren war betäubend. Ich konnte kaum die Augen offen halten, hab nur gelegen. Und dann notgedrungen den Notarzt gerufen. Aufstehen - HA, was ein Witz. *.* Er sieht mich und meint nur "Klarer Fall!" Ab auf die Liege und ab gehts. Im Krankenhaus erstmal Blutabnahme, EKG, Blutdruck, Puls, Fiebermessen, Urinprobe, Röntgen meiner Lunge. Dann direkt Auf Station - Kardiologie. Na prima. Da gleich an den Tropf verfrachtet und viel Spass mit drei Rentnerinnen auf deinem Zimmer. Wenn es nur Rentnerinnen gewesen wären, klasse. Problem nur, keine konnte Deutsch. Hey! Willkommen in Deutschland....

 

Später mehr...  

22.11.08 12:35


Helfende Hände...

Arghz...ich kanns nicht mehr hören und auch nicht mehr über meine Lippen bringen. "Darf ich Sie etwas fragen? Momentan haben wir eine Aktion die sich "Helfende Hände" nennt. Damit unterstützen wir den Bau von Ronald McDonaldHäusern in der Nähe von Krankenhäusern für Kinder in Not? Wollen auch Sie uns mit einem € pro Hand unterstützen?" .... Aaaaaaaah, HILFE!!!!

Ganz ehrlich, ich find die Aktion an sich ziemlich gut. Zumal das Geld auch wirklich dort ankommt, wo es hinsoll. Dass unser Chef uns aber damit so sehr nervt, dass wir die "Hände" verkaufen sollen, find ich ziemlich daneben. Zumal er selbst noch keine einzige gekauft hat!? Ich fühl mich schon fast wie diese nervenden Inder, die dir in der Innenstadt hinterher rennen -

"Wolle Rose kaufe?".

Nunja, mal was anderes. Mir geht es soweit wieder ganz gut. Das übliche - Erkältung. Aber hab mich heut wieder super nach der Arbeit mit Claudi unterhalten, war sehr schön. Tat gut. Sollten wir mal wieder öfter tun. Zusammen Käsekuchen & Schwarzwälderkirsch essen. XD

Ach ja, bevor ich es vergesse: Ich hab eine halbe Zusage für meinen Ausbildungsplatz zur Systemgastronomin. <3 Ist eigentlich alles nur noch reine Formsache. Ach, der neue Bezirksleiter ist eigentlich doch nicht so schlimm. XD

Nunja, mit den Gedanken an einen Ausbildungsplatz werd ich dann nun mit einem Gute-Nacht-Lied auch mal schlafen gehen. Immerhin muss ich um 12Uhr wieder auf der Arbeit sein.

Delta Goodrem - Lost Without You

12.11.08 03:17


Ich mal wieder...

...nach über einem Monat wollt ich mal wieder was schreiben. Ich fühle mich gerade so niedergeschlagen, dass ich einfach das Bedürfnis habe alles in Worte zu fassen.

Irgendwie frisst mich gerade ein ganzes Chaos von Gefühlen auf. Irgendwie bin ich froh, wo ich doch eigentlich alles habe, was ich zum Leben brauche!? Einen wundervollen Menschen, auf den ich mich jederzeit verlassen kann, ganz egal was ist. Ich habe einen Job, der mich momentan voll ausfüllt, wunderbare Kollegen. Ich habe Leute, auf die ich zählen kann, wenn ich sie brauche (DANKE!). Ich habe ein tolles zu Hause, welches eine ganz bedeutsame Person erst zu einem zu Hause macht.

Dennoch...in letzter Zeit plagen mich ungemein viele Erinnerungen an längst vergangene Tage. Und diese Tage, die eigentlich zu lang her sind, wünsche ich mir doch irgendwie zurück. Diese Unbeschwertheit...mit der das Leben begonnen hat. Einfach das zu tun, wonach einem wirklich der Sinn steht.

Heute ist man an so viel gebunden - es macht mich lustlos, es macht mich müde. Manchmal möchte ich auf der Stelle zusammenbrechen und einfach nur weinen. Aber ich darf nicht, ich muss stark bleiben. Ich muss nach vorne blicken - irgendwie...


10.11.08 01:10


Noch 2 lange Monate...

...dann ist es endlich soweit.

 

10.11.08 00:33


Bilder sagen mehr...

...als tausend Worte.


Danke für den wundervollen Abend.

3.10.08 07:46


Nachtschicht - na toll!

Wie immer gegen 6Uhr wachgeworden, dabei bin ich recht spät (00Uhr) ins Bett gehüpft, nachdem ich noch 'ne Runde Halo mit Stef auf der Xbox gezockt hab. o.O Sehr komisch..

Naja, da meine freien & krankgeschriebenen Tage nun vorbei sind, muss ich natürlich wieder arbeiten. Und was ist? Ich ruf an und Bettina überbringt mir die tolle Nachricht, dass ich ja Nachtschicht hab. -.- Muss also von 22.30Uhr bis 05Uhr arbeiten, prima, kann mir nichts tolleres vorstellen. -.- Heißt also, ich kann dann gegen Mittag nochmal 'ne Runde schlafen gehen, sonst überstehe ich die Nacht nicht. *.*

Zu allem Überfluss geht meine Erkältung nicht weg. Die ganze Zeit Husten, Schnupfen, Halsweh (inkl. Schleim) sowie Ohrenschmerzen. Hmmpf...wenn es mich erwischt, dann richtig. Echt mies...

Mal ganz von den schlechten Neuigkeiten abgesehen, fühl ich mich auch so schon ziemlich antriebslos. Weiß nichtmal wieso...wenn jemand Tipps haben sollte, um das zu ändern...nur her damit.

Das soll es dann auch erstmal gewesen sein, hab hier noch einiges zu tun, auch wenn ich keine Energie dafür hab - gemacht werden muss es trotzdem...

Counting Crow - Colorblind

11.9.08 09:07


You...

Wise eyes, You see the core of me
Your gentleness melts me
And now I know that words cannot describe
The power that I feel when I'm with You
 
Peace and power, love forever
Who am I to stand before You?
I am speechless
But in my weakness
You are here and all is well
 

10.9.08 12:03


Guten Morgen...

...liebe Welt.

Ja, kaum zu glauben, ich bin schon wieder seit 6Uhr wach - ohne Wecker. Irgendwie stellt sich grad bei mir eine innere Uhr oder so. Schon merkwürdig. Bin aber eigentlich gestern auch recht früh ins Bett. Glaub, gegen 22Uhr!?

Hab mir gestern endlich mal wieder zwei neue Hosen geleistet. Natürlich Baggys, was anderes kann ich ja derzeit nicht tragen. Schon doof. Aber was soll ich machen - Abnehmen beginnt im Kopf, ich weiß. Aber ich krieg meinen Kopf irgendwie nicht überredet, dass er da mitspielt. Nun ja, jedenfalls, im nachhinein, ärgere ich mich ziemlich, dass ich 100€ für gerade mal 2 (!!!) Hosen ausgegeben habe. Gut, die waren zwar reduziert. Eigentlich wären es ja 180€ gewesen, aber trotzdem. Wenn ich mir so überlege, was ich davon noch alles hätte kaufen können. Naja, Ärger hin oder her, toll find ich die Hosen trotzdem. ♥

Hmm, was soll ich denn heute noch machen, bin ja für heute noch krank geschrieben. Hab mir überlegt, vielleicht eine kleine Runde am Rhein spazieren zu gehen. Ein wenig den Kopf lüften & Nachdenken. Hab ich grad irgendwie Lust drauf...vor allem jetzt am frühen Morgen, wo noch nicht ganz so arg viel los ist. Hmm, mal schauen, entscheide ich dann, wenn ich gleich gefrühstückt habe.

Naja, ich hau mir dann mal mein Handy mit ganz vielen tollen Liedern zu. Brauch was neues auf die Ohren. Mal bei YouTube stöbern, was es da so zu finden gibt. Bisher gefunden:

Ryan Cabrera - It's You
Ryan Cabrera - True
Rebecca St. James - Lion
Pillar - Smiling Down

Bin ich mal gespannt, was ich da noch so aufgabeln kann. Aber ich find ja eigentlich immer was. ♥

 

The Used - Smoother Me ♥

9.9.08 08:24


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de

© 2008 Free Template by MyBlog Layoutdealer. Design by Svenya - All rights reserved.